ALNOSIGN

Publikumspreis für Keramik-Küche ALNOSTAR CERA

Die neue Keramik-Produktlinie von ALNO wurde beim Verbraucherwettbewerb „Kücheninnovation des Jahres 2012“ der Initiative LifeCare mit dem Prädikat „Ausgezeichnetes Produkt“ sowie

dem „Golden Award – Best of the Best“ in der Kategorie „Küchenmöbel und – ausstattungen“ ausgezeichnet.

Die feierliche Preisverleihung fand am vergangenen Samstag, 11. Februar 2012 im Rahmen der Messe „Ambiente 2012“ in Frankfurt statt.  Für die ALNO AG nahmen Berthold Müller (Leiter Produktentwicklung) und Tobias Homberger (Leiter Marketing Fachhandel) den Publikumspreis entgegen. „Diese Auszeichnung ist für uns eine Bestätigung für die Innovationskraft der Marke

ALNO und die hohe Wertschätzung unserer Produkte beim Verbraucher“, sagte Berthold Müller, Leiter Produktentwicklung der ALNO AG.

Der Preis der unabhängigen Initiative LifeCare ist ein Gütesiegel für besonders verbrauchergerechte Produkte und würdigt die Küche ALNOSTAR CERA in den Kriterien Funktionalität, Produktnutzen, Innovation, Design und Nachhaltigkeit. Ausgezeichnet werden alljährlich die Produktkategorien „Küchenmöbel und -ausstattungen“, „Elektrogroßgeräte“, „Elektrokleingeräte“, „Koch- und Küchengeräte“ und „Küchenaccessoires“.

Die ALNOSTAR CERA von ALNO steht für eine ganz neue Produktgeneration. Innovatives Design und erstklassiges Material verbinden sich hier mit modernster Küchentechnik. Fronten, Arbeitsplatten und Seitenverkleidungen bestehen aus einer drei Millimeter starken Keramikschicht. Der Keramikmantel ist dabei jeweils aus einem Guss, wodurch die Oberflächenstruktur ein gleichmäßiges Erscheinungsbild aufweist. Der homogene und harte Werkstoff  Keramik ist aufgrund seiner speziellen Eigenschaften für Küchen besonders geeignet. „Keramik ist das ideale Material für die Küche: robust, kratzbeständig, lebensmittelecht und pflegeleicht“, erläutert Produktmanager Berthold Müller.

Die jährliche Verleihung des Konsumentenpreises „Kücheninnovation des Jahres“ hat zum Ziel, besonders verbrauchergerechte Produkte hervorzuheben und so konkrete Hilfestellung für Kaufentscheidungen zu geben. Preisvergabe entscheiden eine Experten-Jury, zu der auch Starkoch Winkler aus Aschau zählt, aber auch die Verbraucher selbst. Dieses Verfahren ist die Besonderheit des Publikumspreises „Kücheninnovation Jahres“. Die Auszeichnung ist aufgrund ihrer Verbraucherorientierung internationaler Ebene anerkanntes und geschätztes Gütesiegel.